Michal Yakir - Spalte 4 - Poales and Zingiberales in der Homöopathischen Tabelle der Blütenpflanzen

Webinar - Komfortabel von Zuhause - 16. Mai 2021

Mit deutscher Simultanübersetzung

Fortbildungspunkte für das DZVhÄ Homöopathie Diplom |  UE Punkte für Heilpraktiker


SPALTE 4 - MONOCOTS - DIE POALES und ZINGIBERALES IN DER HOMÖOPATHISCHEN TABELLE DER BLÜTENFLANZEN

 

Die ‚Homöopathische Pflanzentabelle der Blütenpflanzen von Michal Yakir‘ ist eine Möglichkeit, unsere homöopathische Blühpflanzen Materia Medica als einen evolutionären Prozess zu betrachten. Über die sechs Spalten der Tabelle der Blütenpflanzen hinweg entwickeln wir das Ich.

 

Das grenzenlose Geben stellt eine Beeinträchtigung des weiblichen Prinzips dar, das als Gefäß dienen soll, um die Lebensenergie aufzunehmen und zu erhalten, damit sie sich zu ihrer physischen, festen Form entwickeln kann. Dieser Energiefluss ist mit Geben und Empfangen verbunden, entweder in begrenzter Weise - oder ungehindert fließend - wie eine Pipeline. Spalte 4 in den Monokot steht noch sehr stark unter der Dominanz des weiblichen Aspekts und zeigt eine entsprechende "Gefäß"-Pathologie.

 

SCHLÜSSELWÖRTER

  • Elterliche Führsorge, familiäre und vererbte Wurzeln, geerdet
  • Mangelndes Gleichgewicht oder fehlende Wurzeln, entwurzelt; Füße
  • Führsorge und Fülle beschränken sich auf den Schutzraum der familie
  • Verlassenheit und unerwiderte Liebe, kindlich
  • Grundlegendes Magelgefühl, die schützende mütterliche Struktur ist nicht voll entwickelt
  • Führsorge und Nahrungsaufnahme sind beeinträchtigt, was sich als Verdauungsbeschwerden vom Mund bis zum Anus ausdrückt
  • Unterernährung
  • Starke ursprüngliche Sexualität, hormonelle Beschwerden
  • Vorzeitige Trennung von der Mutter, unreifes Nervensystem
  • Ein Überschuss an Flüssigem: Wasser, Schleimhäute, Nieren, Herz, Harnwegsinfekte, Allergien
  • Empfindungen: gerade sein, aufrecht, und autark kontra nach vorne gebeugt sein, schwach, instabil
  • Brennende, stechende und prickelnde Empfindungen
  • Affinität zu Füßen und Augen

 

Vielfältige kurze Fallbeispiele zeigen die praktische Anwendung in der täglichen Praxis und die Differenzialdiagnose zu den anderen Spalten der Pflanzentabelle auf. Die Seminarsprache ist Englisch, wir bieten eine deutsche Simultanübersetzung an. Michal Yakir sprechen ein gut verständliches Englisch.

 

Ärztlicher Kursleiter ist Dr.med. Joachim Siebenwirth.  Fortbildungspunkte für das Homöopathie-Diplom der DZVhÄ  und UE Punkte für die Homöopathie Fortbildung für Heilpraktiker.

 

WIR FREUEN UNS AUF SIE !

SIE HABEN FRAGEN ? BITTE MELDEN SIE SICH GERNE JEDERZEIT ! TELEFON +49 6255 5290828



 

SEMINARZEITEN

 

Sonntag     16. Mai  2021 von 12:00 - 17:30 Uhr

 

 

 


SEMINARGEBÜHR

 

Seminargebühr 85.-€ ; für Studenten € 55.-
(Bitte senden Sie eine Kopie Ihres Studentenausweises, besten Dank!)

 

Nach Ihrer Anmeldung sende ich Ihnen eine Anmeldebestätigung mit den Bankdaten und allen relevanten Informationen zu. Wenn Sie Fragen haben melden Sie sich gerne jederzeit !

 


Anmeldung - Spalte 4 Monocots - Die Poales und Zingiberales - 16. Mai 2021

Die Bankdaten senden wir Ihnen mit der Anmeldebestätigung zu. Bitte stellen Sie sicher, dass der überwiesene Betrag der genauen Seminargebühr entspricht. Alle aufgelaufenen Bankprovisionen müssen von Ihrem Ende bezahlt werden, vielen Dank! 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

DATENSCHUTZHINWEIS

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@michal-yakir.de widerrufen.

 

Die von Ihnen übermittelten, personenbezogenen Daten werden automatisch gespeichert. Ihre Angaben werden auf freiwilliger Basis für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme gespeichert. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, lösche ich die erhobenen personenbezogenen Daten. Falls eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, schränke ich die Verarbeitung ein. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 DSGVO. Bitte lesen Sie hierzu auch die Datenschutzerklärung.