Entwicklungsstadien und Pflanzensystematik in

der Homöopathie

 

06.-07. April 2019

 

Neue Erkenntnisse zu den Asterales

& Workshop zu den letzten Reihen der
Pflanzentabelle

 

Mit deutscher Simultanübersetzung!


Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

 

es gibt neue Erkennnisse zu den Asterales, Michal spricht in diesem Seminar erstmalig wie diese Gruppe zur heutigen Zeit gehört und sie reflektiert.

 

Außerdem wird sie in diesem Seminar darauf eingehen wie wichtig unsere Lebensgeschichten sind und wie wir sie auf unserem Weg zur Heilung nutzen können.

 

Die Vertiefung der Entwicklung der Reihen in der homöopathischen Pflanzentabelle die vertiefte Analyse der Reihen und Spalten im Verhältnis zueinander ist ein weiteres Thema.

 

Sie wird umfassend auf die Fallanalyse, Differenzialdiagnose und Lösung von Fällen eingehen außerdem beinhaltet das Seminar kleine Workshop Gruppen. Alle Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen Fälle zu präsentieren. Bitte lassen Sie es uns zeitnah wissen ob Sie einen Fall vorstellen möchten und bereiten Sie ihre Fall als Worddokument oder Power Point vor, vielen Dank!

 

Der philosophische und spirituelle Hintergrund der homöopathischen Pflanzentabelle ist eine große Hilfe, um unsere Patienten auf der tiefsten Ebene zu verstehen. Durch diesen erweiterten Blickwinkel erkennen wir die Zusammenhänge in der Fallanalyse, können sie differenzieren und diese Erkenntnis in der täglichen Praxis bei der Lösung unserer Fälle umsetzen.

 

15 Fortbildungspunkte für das Homöopathie-Diplom beim DZVhÄ je Seminar, zusammen 30. 14 CME Fortbildungspunkte von der Bayrischen Landesärztekammer für jedes Seminar, zusammen 28..

 

Heilpraktiker können UE Punkte geltend machen.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!