Entwicklungsstadien und Pflanzensystematik in

der Homöopathie

 

11.-13. Oktober 2019

 

Einheit vs Trennung - die Caryophyllidae - der

Kampf um Unabhängikeit und Selbstdefinition
 

Mit deutscher Simultanübersetzung!


Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

 

In diesem Seminar wird Michal Yakir die 3. Spalte der Pflanzentabelle die Caryophyllidae behandeln. Das Thema der 3. Spalte ist der Kampf um Unabhängigkeit, die Einheit versus Trennung,  Abgrenzung und Selbstdefinition.

 

Es ist das Stadium der Differenzierung, der Trennung von der Einheit, dem femininen Element, der Urmutter oder Matriarchat, eine Qualität, die manchmal symbolisch als Drache ausgedrückt wird. Es kommt zum Kampf um Trennung und Individualität. Rebellion mit dem drängenden Wunsch nach seinem eigenen Willen zu handeln: "Ich möchte tun, was ich will!". Einerseits der Versuch, sich zu trennen und zu wachsen um sich aus der Einheit und Symbiose zu befreien und andererseits in Verbindung zu bleiben.

 

Das feminine Element, die Urmutter oder Matriarchat mit dem man sich in der Einheit und Verschmelzung befand und aus dem das Leben kam wird in diesem Stadium der Entwicklung als dominierend und einschränkend wahrgenommen. Das Erleben ist wie wenn man unter der Kontrolle einer großen Macht steht aus der man sich unter allen Umständen befreien will um nicht überwältigt, assimiliert und verschlungen zu werden.

 

Arzneimittel aus dieser Gruppe der Carophyllales sind z.B. Anhalonium lewinii, Cactus grandiflorus, Opuntia vulgaris, Aphis chenopodii, Phytolacca decandra, Rheuma palmatum u.v.m.

 

Es ist interessant, dass die Ordnung der Carophyllales auf verschiedenen Kontinenten einige Familien hervorgebracht hat, die sich unter sehr rauen, schwierigen Umweltbedingungen entwickelt haben. Um in unwirtlichen, rauen Bedingungen wie z.B. in der Wüste, im Eis oder an Meeresküsten zu existieren haben sie verschiedene Überlebenstechniken entwickelt.

 

Soweit Zeit bleibt wird Michal auch auf wichtige Arzneimittel aus der 2. Spalte die das Thema abrunden und vertiefen eingehen. Das Seminar beinhaltet weiterhin die Differenzialdiagnose zu den anderen Spalten der Pflanzentabelle. 

 

Außerdem wird sie darauf eingehen wie wichtig unsere Lebensgeschichten sind und wie wir sie auf unserem Weg zur Heilung nutzen können. Der philosophische und spirituelle Hintergrund der Pflanzen Tabelle ist eine große Hilfe, um unsere Patienten auf der tiefsten Ebene zu verstehen. Durch diesen erweiterten Blickwinkel erkennen wir die Zusammenhänge in der Fallanalyse, können sie differenzieren und diese Erkenntnis in der täglichen Praxis bei der Lösung unserer Fälle umsetzen.

 

Alle Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen Fälle kurz und prägnant zu präsentieren. Bitte lassen Sie es uns zeitnah wissen ob Sie einen Fall vorstellen möchten und bereiten Sie Ihre Fall als Worddokument oder Power Point vor, vielen Dank!

 

21 Fortbildungspunkte für das Homöopathie-Diplom beim DZVhÄ. CME Fortbildungspunkte der Bayrischen Landesärztekammer sind beantrag und wurden in den vorherigen 10 Seminaren immer bewilligt.  Heilpraktiker können UE Punkte geltend machen.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!